Die neuesten Themen
» Bitcoin möglicher Musterchart mit nächstem Ziel
von Admin Heute um 10:16

» Wochenanalyse vom 23.10.17 bis 27.10.17 charttechnisch zu Gold / Wie geht es jetzt weiter in Gold
von Admin Gestern um 23:24

» Gold Stundenchartmuster
von Admin Gestern um 22:25

» möglichen ver 50 fachung des eingesetzten Betrages innerhalb eines Jahres
von Admin Gestern um 17:58

» Excellon Mine / Trotz steigendem Goldpreis drehte sie genau am oberen Kanalrand
von Admin Fr 20 Okt 2017 - 18:07

» Streiffis Demo Charts Analysen auf Wallstreet-online.de
von Admin Fr 20 Okt 2017 - 12:21

» Wer schon immer wissen wollte wie es bei streiffi zuhause ausschaut hier ein Bild davon
von Admin Do 19 Okt 2017 - 16:07

» für alle die die bitcoin aktien nicht kaufen können, sollen den hier kaufen
von Admin Do 19 Okt 2017 - 12:01

» Bitcoin-Nutzer / Bitcoin-Transaktionen
von Admin Do 19 Okt 2017 - 11:30

» Diese Aktie profitiert vom Bitcoin Boom Angermayer’s FinLab im Bitcoin Fieber!
von Admin Mi 18 Okt 2017 - 22:54

» Topic'it downloaden um die neusten Feeds zu sehen vom Forum
von Admin Mi 18 Okt 2017 - 11:59

» Bitcoingroup Analyse
von Admin Mi 18 Okt 2017 - 10:41

» Wo handelt ihr Bitcoin, Litecoin etc.
von qualmis Di 17 Okt 2017 - 21:21

» Sonderchart zu Gold / 2014er Goldmuster parallel Vergleich zu heute
von Admin Di 17 Okt 2017 - 8:39

» Goldmuster ganz klares Chartbild / absolut manipuliert
von Admin Mo 16 Okt 2017 - 21:51

» GDX Chart war gerade noch ein Thema
von Admin Mo 16 Okt 2017 - 21:43

» Litecoin Analyse scheint sehr interessant zu sein mit Manipulationsmuster
von Admin Mo 16 Okt 2017 - 21:40

» Gold Cot Daten der Comex Producers immer noch rekordshort
von Admin Mo 16 Okt 2017 - 8:10

» Wochenanalyse vom 16.10.17 bis 20.10.17 charttechnisch zu Gold
von Admin Sa 14 Okt 2017 - 11:21

» Goldwocu unser Vorindikator, sagt voll Anschlag im Moment
von Admin Sa 14 Okt 2017 - 9:49

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Sa 2 Sep 2017 - 9:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

also die langjährige flanke (blaue linie) wurde gebrochen, somit gilt eine longsituation, diese wird aber durch die rosa linie noch beschränkt, dass heisst die comex rückbestätigt den bruch sofort zur blau/grünen linie und steigt dann zur rosa linie bei 1341 bis 1352 oder sie steigt direkt zur rosa linie und rückbestätigt dann noch einmal zur blau/grünen linie retour bei ca 1303.

auf jeden fall ist die longsituation noch nicht engültig, weil die rosa linie das noch blockiert, dass heisst wer auf doppelte sicherheit setzt, wartet den bruch der rosa linie noch ab bei 1352 und geht erst dann long bis genau 1470 bis 1487.

schauen wir uns den goldwocu chart an so hat dieser den ausbruch noch nicht bestätigt, zwar kann es bis 1352 gehen laut wocu, aber darüber hat er sein ok noch nicht gegeben, wer also auf nummer sicher gehen will wartet bis 1352 bricht per wochenschluss.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

der monatschart in gold hat das ganze szenarium auch noch nicht bestätigt, deshalb wäre es ebenfalls besser abzuwarten bis 1352 fällt oder nicht per wochenschluss, weil vorher ist der weg nach oben nicht frei und es könnte ev. noch eine überaschung geben !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Fazit: erst kurse über 1352 wochenschluss bringen eine klare long situation mit sich, kurse unter der grünen flanke per wochenschluss deuten auf einen false break hin und ergeben wieder eine short situation.

Suspect Suspect Suspect

was mich speziell an der ganzen sache im unklaren lässt, ist die tatsache, dass der wocu nicht die flankenlinie gebrochen hat.

wenn ich alle analystenberichte lese, scheine ich noch der einzige zu sein, der noch vorsichtig ist, bis die 1352 fallen.


Zuletzt von Admin am Sa 2 Sep 2017 - 17:34 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Sa 2 Sep 2017 - 17:42

Suspect Suspect Suspect affraid Suspect Suspect Suspect

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Sa 2 Sep 2017 - 22:16

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

auch der monatschart in gold zeigt ganz deutlich, dass man erst sicher ist, wenn die 1352 gefallen sind nach oben.

ich empfehle daher zu warten !!!!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Mo 4 Sep 2017 - 12:32

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wird extrem spannen gelbe zone wurde schon getroffen wer es nicht lassen kann, kann bei der gelben zone 1341 bis 1352 shorten mit stopp über blauer linie (1352) per Wochenschluss

WKN: SC4A02 ISIN: DE000SC4A025

oder riskanter

WKN: SC4A01 ISIN: DE000SC4A017

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Mo 4 Sep 2017 - 12:48

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

wenn es von der gelben zone abprallt wäre die nächste untere blaue linie bei ca 1288 der widerstand

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Admin am Mo 4 Sep 2017 - 12:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Goldwocu jetzt auch an der Flanke und ev. bereit zum abprallen ???

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 1688
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Wie genau geht es weiter in Gold nach dem langjährigem Flankenbruch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten