Die neuesten Themen
» Wochenanalyse vom 18.12.17 bis 22.12.17 zu EUR/USD
von Admin Heute um 12:32

» Wochenanalyse vom 18.12.17 bis 22.12.17 zu Oil
von Admin Heute um 12:12

» Wochenanalyse vom 18.12.17 bis 22.12.17 zu Uran
von Admin Heute um 12:11

» Wochenanalyse vom 18.12.17 bis 22.12.17 zu Palladium
von Admin Heute um 12:01

» Wochenanalyse vom 18.12.17 bis 22.12.17 zu Platin
von Admin Heute um 12:00

» Streiffis Hobbys
von Admin Heute um 10:47

» Sehr interessanter Goldchart, zeige ungern 2 Stundencharts , weil wenn man ihn invertiert betrachtet
von Admin Gestern um 12:35

» unglaublich guter börsenfilm , the big short
von Admin Fr 15 Dez 2017 - 20:31

» Siemens ist long im wochenchart mit ziel 120
von Admin Fr 15 Dez 2017 - 17:29

» Alle Streiffis bitte den spam ordner überprüfen weil ich mails per gmx versenden werde
von Admin So 10 Dez 2017 - 17:39

» Wochenanalyse vom 11.12.17 bis 15.12.17 zu EUR/USD normal im Range drin
von Admin So 10 Dez 2017 - 10:16

» Wochenanalyse vom 11.12.17 bis 15.12.17 zu Oil immer noch voll anschlag
von Admin So 10 Dez 2017 - 9:57

» Wochenanalyse vom 11.12.17 bis 15.12.17 zu Palladium sauber im aufwärtskanal
von Admin So 10 Dez 2017 - 9:52

» Wochenanalyse vom 11.12.17 bis 15.12.17 zu Platin / läuft parallel zu Gold wie ich es sagte
von Admin So 10 Dez 2017 - 9:51

» Wochenanalyse vom 11.12.17 bis 15.12.17 zu Uran
von Admin Sa 9 Dez 2017 - 22:38

» Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!
von Admin Sa 9 Dez 2017 - 10:55

» Weiss jemand rat zu dem thema hier ?
von felix1806 Fr 8 Dez 2017 - 18:24

» Goldcharts Updates Muster und Charttechnik
von alveran Do 7 Dez 2017 - 20:57

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu EUR/USD
von Admin So 3 Dez 2017 - 9:01

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu Palladium
von Admin So 3 Dez 2017 - 8:59

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu Platin
von Admin So 3 Dez 2017 - 8:59

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu Bitcoin
von Admin Sa 2 Dez 2017 - 9:54

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu Oil
von Admin Sa 2 Dez 2017 - 9:48

» Wochenanalyse vom 04.12.17 bis 08.12.17 zu Uran
von Admin Sa 2 Dez 2017 - 9:46

Login

Ich habe mein Passwort vergessen!


Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Mi 6 Dez 2017 - 12:53

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Gringo am Do 7 Dez 2017 - 12:48

Hallo Berni,
wo liegt ddenn er nächste charttechnische Widerstand unterhalb der 1260 im Tageschart? 1251 ??
Hast du einen Chart dazu? Danke!!

Grüße Gringo

Gringo

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 06.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Do 7 Dez 2017 - 13:39

1250 bis 1243

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von MEisenberg am Do 7 Dez 2017 - 13:46

Danke !

MEisenberg

Anzahl der Beiträge : 22
Anmeldedatum : 01.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Fr 8 Dez 2017 - 8:22

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Hier nocheinmal wieso ich wusste dass der bereich 1243 bis 1250 die nächste zone ist, weil punkt 1 und 2 den range vorgaben, darum wusste man es und genau so war es, dass ist charttechnik pur !!

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Fips am Fr 8 Dez 2017 - 10:10

Bin immer wieder erstaunt wie genau du triffst!! Weiter so! cheers

Fips

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 12.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Fr 8 Dez 2017 - 10:14

bekomme ich jetzt auch 16000 follower wie godmode ?


ich will auch ....... bounce affraid bounce

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von TFer am Fr 8 Dez 2017 - 10:31

Berni dann müsstest du uns alle "Stumm" schalten. Wär ja nur der halbe Spaß. :-)

TFer

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Fips am Fr 8 Dez 2017 - 11:09

LOL, dann müsstest Du aber deinen normalen Job kündigen. Viel Spass dann mit den Anfragen von 16k Usern....wie....

User X: Berni, wo steht Siemens morgen?
Berni: keine Ahnung

User X: Berni, wo ist der nächste Widerstand bei Gold
Berni: steht im Forum

Und das ganze x 16.000

lol! lol! lol! lol!

Fips

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 12.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Fr 8 Dez 2017 - 11:21


falsch hast ein denkfehler drin, weil....


16000x10 euro im monat ergibt = 160000 Euro im Monat, ergibt 3 Angestellte mit meiner freundinn, die alle fragen beantworten, denen gebe ich natürlich einen mindestlohn oder 1 euro pro stunde, wie es ja auf dieser wunderschönen welt üblich ist, den rest lasse ich in vegas, malediven, spanien, weltrundfahrt mit kreuzschiff durch !

sonst noch fragen fips ? alien

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Fips am Fr 8 Dez 2017 - 11:24

Da komme ich dann gerne mit....man braucht dann gute Freunde dass man auf dem Boden bleibt, ich biete mich uneigennützig an.... Suspect Laughing

Fips

Anzahl der Beiträge : 207
Anmeldedatum : 12.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von MartinU am Fr 8 Dez 2017 - 11:28

Falsch FIPS, er braucht dann keine Freunde um auf dem Boden zu bleiben, sondern Freunde damit er nicht alleine im Privatjet vom Boden abheben muss...auf dem Weg nach Vegas. Ein Platz ist da auf jeden Fall schon mal für mich reserviert cheers santa ...ist denn schon Weihnachten?? ;-))))

MartinU

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 02.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von chinacracker am Fr 8 Dez 2017 - 11:33

Siehst Du Berni, so schnell gewinnt man Freunde Evil or Very Mad

Mal was anderes: Barrick ist vorbörslich auf 13,50 US$. Man darf gespannt sein...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

chinacracker

Anzahl der Beiträge : 51
Anmeldedatum : 08.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Fr 8 Dez 2017 - 11:34

bei 16000 zahlenden usern, nehme ich euch alle mit jungs, das ganze forum

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Fr 8 Dez 2017 - 11:43

chinacracker schrieb:Siehst Du Berni, so schnell gewinnt man Freunde Evil or Very Mad

Mal was anderes: Barrick ist vorbörslich auf 13,50 US$. Man darf gespannt sein...

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]



stell mal den link rein bitte mit den vorbörslichen daten

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von MartinU am Fr 8 Dez 2017 - 11:49

https://www.godmode-trader.de/aktien/barrick-gold-kurs,118688

Dann XETRA Auswahl in Citi Indikation ändern. Da schaue ich immer. Allerdings waren da heute keine 13,50$

MartinU

Anzahl der Beiträge : 13
Anmeldedatum : 02.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von TFer am Fr 8 Dez 2017 - 11:52


TFer

Anzahl der Beiträge : 97
Anmeldedatum : 01.09.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Franz Anders am Fr 8 Dez 2017 - 15:41

Wird jetzt nochmals angefüttert um dann endgültig zu 1220 abzuverkaufen?

Franz Anders

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.10.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von boustani am Sa 9 Dez 2017 - 10:19

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ich habe dies zufällig in einem anderen Forum gefunden ... Prinzipiell ähnlich zu deiner Kreuzung oben in deinem Bild nur das er sich etwas im Punkt (nach oben) vertan hat, oder?! ... Würd nur mal gern deine Meinung wissen, Berni ...

boustani

Anzahl der Beiträge : 8
Anmeldedatum : 01.11.17

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Admin am Sa 9 Dez 2017 - 10:55

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.] [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


sehr anfängerhaft gezeichnet mit null inhalt, hat es gerade mal geschaft eine linie richtig zu ziehen.

die korrekte erklärung wenn man es richtig macht ist:

die blaue flanke im wochenchart hat eine toleranzzone bis 1235 , wiederum muss aber beachtet werden, dass der anfang der weissen kerze die den durchbruch erzeugte am 13.08.17 das tief an der grün gestrichelten flanke hatte, dass wäre bei ca. 1220 nächste woche.


deutlich aufwärts gehen, was heisst das, absolute schwachsinnige aussage, heisst das 1300, 1400, 1500 völlig unklare bullshit aussage.

klar formuliert heisst das nämlich, wir haben noch eine rosa linie, die den kurs nach oben begrenzt, also wäre der anstieg möglich bis zur rosa linie und ihren toleranzbereich !

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Fazit: zwischen 1243 und 1220 ist der grosse toleranzbereich, aber das sagte ich ja schon mit 1243 und 1250 er bereich

schaut man sich da ganze an, könnte man meinen es komme ein ausverkauf mit anschliessendem wochenschlusskurs bei 1243 oder die 1250 fallen nach oben und es wars das

so das war eine klare charterklärung

Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 2302
Anmeldedatum : 22.02.15

Benutzerprofil anzeigen http://streiffi2.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: Goldtageschart Grenzen aus charttechnischer Sicht !!

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten